Was ist TFP eigentlich ?

So mal eben Kurz TFP erklären :

Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird.

Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: prints) der Fotos, die im Rahmen der Aufnahmen entstanden sind. Seit dem Einzug der Digitalfotografie ist auch der Begriff TFCD (time for cd) gebräuchlich. Hierbei werden die Bilder in digitaler Form (meist auf CD) dem Modell weitergegeben.

Quelle Wikipedia

Ich mach TFP Shootings um mich zu verbessern. Ich suche auch aus mit wem ich TFP Shootings mache und ich bitte euch das auch zu Akzeptieren. Anfragen wegen Shooting mit Mutter oder Freund wie auch immer werden nicht als TFP Shootings gemacht, es sei den Ihr könnt mich davon Überzeugen, das ich das als TFP Shooting mache.

Das gleiche gilt auch für Bezahl Shootings, die können nicht Umgewandelt werden in TFP Shootings, Gebucht ist Gebucht.

Zwischendurch versuch ich auch Projekte als TFP Shootings zu machen, da kann es vorkommen das Du / Sie Teilakt machen müssen, oder in Dessous Bitte nur dann darauf Bewerben, wenn Du / Sie sich nicht Scheuen sich auch Teil Nackt vor die Kamera zustellen, wenn nicht , bringt mir das nichts , da ich das Projekt so nicht Durchsetzten kann.